Benefizaktionen

Die Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 in Nordost-Japan ist schon seit vielen Jahren nicht mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Die Spendenunterstützung unserer Hilfsaktion ist ebenso stark zurück gegangen. Dennoch gelang es uns in den vergangenen Jahren immer wieder durch verschiedene Benefizaktionen Spendengelder für diese Aktion zu sammeln. Den mit Abstand größten Einzelerlös erzielte unser Jubiläumslehrgang im Oktober 2019, den wir zu Gunsten unseres Japan-Hilfsprojekts ausgerichtet haben.


01.11.2019

Benefizerlös zu Gunsten unseres JAPAN-Hilfsprojekts »Von Herz zu Herz«

Schon zu Beginn der Planungen für unser Karate-Jubiläum hatten wir in einer unserer ersten Besprechungen festgelegt, dass alle Kostenüberschüsse aus unseren Feierlichkeiten als Spende an unsere JAPAN-Hilfsaktion gehen sollten. Nach Eintreffen der letzten Rechnung konnten wir nun das Ergebnis ermitteln. Nach Abzug aller Kosten betrug der Erlös aus der Verpflegung der Lehrgangsteilnehmer und aus der Bewirtung unserer Gäste bei unserem Jubiläumsabend insgesamt 454,62 EUR. Der Gedanke – den guten Zweck durch diese Veranstaltung zu unterstützen – wurde so positiv aufgenommen, dass wir anlässlich unseres Dôjô-Geburtstages weitere Spenden in Höhe von 1.100 EUR auf unserem Spendenkonto verzeichnen konnten. Somit addiert sich der Benefizerlös auf stolze 1.554,62 EUR. Über dieses großartige Spendenergebnis freuen wir uns sehr. Vielen lieben Dank sagen wir nochmals allen Spendern und allen Teilnehmern an unserem Jubiläumstag, die Ihr durch Euer Dabeisein zum Erfolg dieser Benefizaktion beigetragen habt – どうもありがとうございました ... dômo arigatô gozaimashita!

Japan-Hilfsprojekt »Von Herz zu Herz«, Karate Erlach

Insgesamt 1.554,62 EUR gehen als Spende an unser JAPAN-Hilfsprojekt »Von Herz zu Herz«

zu Gunsten der Kinderheime in Fukushima.